• schule-zeichnung
  • startseite 03
  • startseite 04
  • startseite 05
  • startseite 06
  • startseite 07
  • startseite 08
  • startseite 09
  • startseite 10

Informationen für Grundschuleltern

Am Samstag, den 19.11.16 fand unser Tag der offenen Tür stattWir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, die zu dem großen Erfolg des Tages beigetragen haben. Auch bei unseren vielen Besucherinnen und Besuchern, die das breite Angebot wahrgenommen haben und mit ihren Fragen zu uns kamen, möchten wir uns herzlich bedanken. Wir freuen uns, dass unsere Schule und unsere Arbeit auf Ihr Interesse stoßen.

Der Informationsabend am Donnerstag, den 1.12.2016, ist nun ebenfalls gelaufen, sodass ich Ihnen als weitere Informationsplattform unsere Homepage nahelegen möchte, auf der Sie viele weitere Eindrücke von unserer Arbeit sammeln können;  insbesondere empfehlen wir die Präsentation der Schule, die Sie oben unter dem blauen ReiterÜber uns  finden.

Die Anmeldungen für die neue 5 sind am 6., 7. und 8. Februar. Genauere Informationen erhalten Sie in Kürze.

Schülerwettbewerb zur Woche des Respekts

JKG- Video unter den 12 Finalisten des Wettbewerbs HutAb - Respekt zeigen

Was bedeutet Respekt im schulischen Alltag? Wie kann man in der Schule und in der Freizeit zu mehr Respekt, Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung beitragen? Um diese Fragen ging es beim Schulwettbewerb für mehr Respekt! Alle Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen waren aufgerufen, bis zum 7. Oktober 2016 kreative und ausgefallene Ideen und Projekte für mehr Respekt einzureichen. Die Form spielte dabei (fast) keine Rolle: Theaterszenen, Fotocollagen, Gedichte, Songs oder Raps erstellen – alles war möglich.

Aus rund 250 Beiträgen von Schulen aus ganz Nordrhein-Westfalen haben Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Schulministerin Sylvia Löhrmann, Leichtathletin Linda Stahl und Social Media-Künstler Julien Bam die Gewinner für die Primarstufe, die Sekundarstufe I, die Sekundarstufe II sowie für den Sonderpreis ermittelt. Die zahlreichen Beiträge wurden alle gesichtet und nach den Kriterien Kreativität, Nachhaltigkeit und Innovation bewertet. Die Preisverleihung findet am 14. November 2016 im Dortmunder U statt. Mit dabei sein werden auch die Jury-Mitglieder Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Schulministerin Sylvia Löhrmann und Social Media-Künstler Julien Bam.

Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses unserer EF von Melina Rösler nahmen an dem Wettbewerb "HutAb - Respekt zeigen" teil und fahren am 14.11.2016 zur Preisverleihung in Dortmund. Sie können hier fünf Videos sehen, die im Unterricht entstanden sind. Alle sind sehenswert, doch nur eins konnte der Kunstkurs einreichen. Die interne Auswahl fiel auf das Video Nummer 5 von Laura und Ann-Sophie, das Sie weiter unten auf dieser Seite sehen können und es in die Finalrunde geschafft hat (s. auch https://www.respekt.nrw/finalisten-des-schulwettbewerbs/)

Weiterlesen ...

Wettbewerb: Werbung für unser Studienbuch

Wie macht man am besten Werbung für unser Schüler-Studienbuch? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Methodengruppe der Janusz Korczak-Gesamtschule am Ende des letzten Schuljahres.
Die Idee: Werbeplakate in den Klassenzimmern sollen die Studienbücher als Aufbewahrungsort für Testate und Urkunden häufiger als bislang ins Bewusstsein rufen.
Zu diesem Zwecke, das war allen schnell klar, nutzt man am besten die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler, zum Beispiel im Rahmen eines Wettbewerbs.
An diesem beteiligten sich insgesamt mehr als 40 Schülerinnen und Schüler. Beratende Unterstützung erfuhren sie dabei von unseren Kunstlehrerinnen Susanne Scholz-Gora und Andrea Kaindl. Herzlichen Dank!

Schulentwicklungspreis gewonnen

Nach 2009 und 2012 wurde die Janusz Korczak-Gesamtschule zum dritten Mal mit dem Schulentwicklungspreis "Gute gesunde Schule" ausgezeichnet. U.a. wurden wir prämiert für die gute Verankerung von Teamstrukturen, das hohe Maß an Beteiligung aller Mitglieder der Schulgemeinschaft sowie für die Etablierung von Evaluationen, um Schulentwicklung datengestützt nachhaltig betreiben zu können. Mit der Auszeichnung wird auch eine Prämie von 15.000 Euro ausgezahlt, die die Schule für die Weiterentwicklung ihres Profils einsetzen kann.

Am 21. September fand in der Historischen Stadthalle in Wuppertal eine feierliche Preisverleihung statt. 44 Schulen aus NRW nahmen die persönlichen Glückwünsche von Sylvia Löhrmann, Schulministern des Landes, und Gabriele Pappai, Geschäftsführerin der Unfallkasse NRW, entgegen. Den Festvortrag hielt der Neurobiologe Prof. Joachim Bauer zum Thema "Über die Kunst der Beziehungsgestaltung: Wie können Inklusion und Integration gelingen?". Für sehr gute Unterhaltung zwischendurch sorgte das Improvisationstheater Springmaus.

Unsere Schule wurde vertreten durch (v.l.) Petra Hakenberg (Schulleiterin), Sharila Mlinski (Schülersprecherin), Gesche Barg (SV), Wilfried Prüß (Stellvertretender Schulleiter). Als Vertreter des Schulträgers nahm Joachim Martensmeier, Sozialdezernent der Stadt Gütersloh (ganz links) an der Veranstaltung teil.

 

 Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Unfallkasse.

Weiterlesen ...

Janusz Korczak-Gesamtschule ist Medienscouts Schule NRW


Die Janusz Korczak-Gesamtschule wurde von der Landesanstalt für Medien NRW mit dem Gütesiegel für gelungene Vermittlung von Medienkompetenzen ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Wir sind sichtlich beeindruckt von den vielfältigen Angeboten und dem Engagement, mit dem Ihre Medienscouts und Beratungslehrkräfte die praktische Arbeit an der eigenen Schule umsetzen. Medienkompetenz ist Voraussetzung dafür, dass Ihre Schülerinnen und Schüler Chancen und Risiken medialer Angebote erkennen und diese selbstbestimmt, kritisch und kreativ nutzen können - die qualifizierte und zielgruppenadäquate Begleitung, die junge Menschen durch Medienscouts und Beratungslehrkräfte erhalten, ist dabei eine zentrale und sehr wichtige Aufgabe von Schule. Dieser Aufgabe kommt Ihre Schule aus unserer Sicht in besonderem Maße nach."

Lesen Sie hier die Pressemitteilung vom 1.9.2016

Weiterlesen ...

Aktuelle Termine

01.12.2016
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Informationsabend für Grundschuleltern
05.12.2016
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Schulpflegschaftssitzung
21.12.2016
16:00 Uhr - 17:30 Uhr
Adventscafé aktive Eltern
22.12.2016
07:50 Uhr - 08:50 Uhr
Gottesdienst
23.12.2016
Beginn Weihnachtsferien
  • 1
  • 2
  • 3