• startseite 01
  • startseite 02
  • startseite 03
  • startseite 04
  • startseite 05
  • startseite 06
  • startseite 07
  • startseite 09
  • startseite 11
  • startseite 12
  • startseite 13
  • startseite 14
  • startseite 15
  • startseite 16
  • startseite 17
  • startseite 18
  • startseite 19
  • startseite 20

"Literaturkurs" und das "Sommerkonzert"

„Sherlock Holmes – Das letzte Problem?“

In diesem Jahr präsentiert der Literaturkurs eine selbst geschriebene Bearbeitung von Sir Arthur Conan Doyles Kurzgeschichte „Das letzte Problem“ und lässt damit die Abenteuer des berühmten Sherlock Holmes und seines treuen Begleiters John Watson auf der Bühne lebendig werden.

Der Meisterdetektiv stellt sich seinem größten Problem und versucht, seinen nahezu ebenbürtigen Gegner Moriarty dingfest zu machen, doch dieser gibt sich nicht ohne Weiteres geschlagen. Und so nimmt das gefährliche Spiel der beiden seinen Lauf… 

Wir präsentieren also: „Das letzte Problem?“ am 18. Juni 2019 um 19.00 Uhr in der Aula der JKG. Der Eintritt ist frei. 

Sommerkonzert an der JKG Gütersloh

Am Dienstag, dem 25. Juni 2019 wird um 18.00 Uhr mit dem Sommerkonzert der Janusz Korczak-Gesamtschule das Ende des Schuljahres musikalisch eingeleitet. Gestaltet wird das Konzertprogramm von Schülerinnen und Schülern nahezu aller Jahrgangsstufen, die ihr musikalisches Talent in verschiedenen Bands unter Beweis stellen. Diese gehen vor allem aus dem erweiterten Musikunterricht (EMU), dem AG-Bereich sowie dem Neigungsfach Musik hervor. Der Eintritt ist frei.

Der Milchcup 2019: Finalrunde in Düsseldorf

Tischtennis: Ein Bericht des Kollegen Kolja Poell

Nachdem sich beeindruckende drei unserer vier in der Vorrunde für den Milchcup gestarteten Teams für die Finalrunde in Düsseldorf qualifiziert hatten, ging es am Donnerstag, den 02.05.19 bereits um 6.47 Uhr für alle Beteiligten zum Bahnhof in Gütersloh. Dort startete unser Zug nach Düsseldorf mit einer leichten Verzögerung dann um 7.15 Uhr. Da wir das Glück einer Direktverbindung hatten, lagen nun also etwas über zwei Stunden durchgehender Zugfahrt vor uns. Nachdem alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer einen Sitzplatz im selben Wagon, wenn auch auf zwei Etagen verteilt, gefunden hatten und die Handyfrage („Es ist ein Schulausflug, also ,Nein`“) geklärt war, machten wir es uns gemütlich. Die Zeit wurde mit vorfreudigen Diskussionen über mögliche Turniergegner, einen Bericht des letztjährigen Milchcups sowie viel Lesen und einigen Kartenspielen verbracht. In Düsseldorf angekommen, galt es nach kurzer Orientierung, die richtige S-Bahn zu erwischen. Das ist uns tatsächlich schon beim ersten Versuch gelungen und somit ging es weiter in Richtung Tischtenniszentrum. Während der zehnminütigen S-Bahn-Fahrt erprobten einige Teilnehmer erfolgreich das eigene Gleichgewichtsvermögen.

Nach der Ankunft am Tischtenniszentrum fanden wir schnell einen Platz für uns alle gemeinsam auf der Tribüne. Den Platz verließen allerdings alle nach dem Ablegen der Sachen sehr zügig, um sich möglichst schnell einspielen zu können. Da bereits sehr viele Turnierteilnehmer und -teilnehmerinnen anwesend waren, brauchte es etwas Zeit, bis alle drei Mannschaften sich vorbereiten konnten, schließlich hatten aber alle Gelegenheit dazu. Um 10 Uhr wurden dann die Gruppenaufteilungen sowie die Zeiten für die einzelnen Partien bekanntgegeben, jedes unserer Teams bestritt das jeweils erste Spiel in der Gruppe, sodass alle um 10:45 Uhr gleichzeitig begannen.

Weiterlesen ...

Malwettbewerb "Harry Potter"

20 Jahre verzaubern uns nun schon Harry, Hermine, Ron und Co. Dieses Jubiläum hat die Schulbibliothek zum Anlass genommen, einen Malwettbewerb durchzuführen. Bis zum 5. April 2019 konnten alle interessierten Schülerinnen und Schüler ein selbstgemaltes Bild mit ihren liebsten menschlichen oder tierischen Helden aus dem Harry Potter-Universum in der Mediothek abgeben. Insgesamt nahmen 15 Schülerinnen und Schüler der JKG teil. Die Preisträger erhielten am Donnerstag, 11. April 2019 tolle Harry Potter Überraschungen!

Unsere Preisträger:

Jahrgänge 5 und 6

Kategorie "Idee": 1. Tessa Böhmer (5e)   2. Maria Ergun (5a)   3. Alina Reis (6c), Anna Lena Bech (5a) & Rosa Marie Bech (5a)

Kategorie "Zeichnung": 1. Timo Veith (5e)   2. Lisa Wirtz (6a)   3. Giulia Arca (5e)

Jahrgänge 7 bis 10

1. Vincent Stöckl (10f)   2. Lorena Dopheide (7b)

Hapkido-AG - Erfolgsgeschichte fortgeschrieben

Kämpfer unserer Hapkido-AG überzeugen auch 2019 beim Judo-Sumo-Turnier

Einen neuen Teilnehmerrekord hatte in diesem Jahr das Judo-Sumo-Turnier zu verzeichnen, welches wie in den Vorjahren im Rahmen der Judo-Bezirksschulsportmeisterschaften am Königin-Mathilde-Gymnasium, einem Judo-Leistungsstützpunkt in Herford, stattfand:  Insgesamt traten über 170 Kämpferinnen und Kämpfer an, um sich entweder in der Sumo- oder der Judo-Kategorie zu messen. Darunter 6 Schüler unseres 5. Jahrganges aus der Hapkido-AG, in der die Vorbereitung auf den Wettkampf erfolgte.

Als erster Teilnehmer der Janusz Korczak-Gesamtschule durfte Fynn Felsmann (5d) auf die Matte, der in der Judo-Kategorie (> 60kg) antrat. Fynn traf sofort im ersten Kampf auf einen kampferfahrenen und technisch wie auch physisch starken Gegner vom Königin-Mathilde-Gymnasium. Zunächst gelang es Fynn einige Wurfansätze seines Kontrahenten zu blocken bzw. ihnen auszuweichen, dann kam letzterer aber doch mit einem Seoi-otoshi (Schultersturz) zum Erfolg. Der sauber ausgeführte Wurf führte zu einer Ippon-Wertung und so zum vorzeitigen Sieg für den späteren Gewinner seiner Gewichtsklasse.

Weiterlesen ...

Fußballmädchenmannschaft belegt sensationell den 3. Platz beim Turnier des FSV Gütersloh

Die Mädchenmannschaft der Janusz Korczak-Gesamtschule erzielte am Mittwoch, den 10. April, den dritten Platz beim „1. FSV Schulturnier Cup“ in Gütersloh. Auf der Sportanlage „Leichtathletikzentrum Nord“ kämpften die zwölf Mädchen aus den Jahrgängen fünf und sechs bis zum Halbfinale und führten bis dahin mit den meisten Toren. Nur knapp schieden sie im Halbfinale mit 2:1 aus. Insgesamt nahmen am Fußballturnier elf Schulen aus dem Kreis Gütersloh teil. Die Mädchen zeigten bis zum Ende Mut, Motivation und Teamgeist. Außerdem wurde Leonie Kowalske (5c) zur besten Torschützin gekürt. Über die Leistung der Mädchen sind wir sehr stolz.

Herzlichen Glückwunsch!

Folgende Schülerinnen haben die Janusz Korczak-Gesamtschule beim „1. FSV Schulturnier Cup“ vertreten: Maria Ergün (5a), Leonie Kowalske (5c), Iljama Richards (5c), Antonia Sümer (5c), Jessica Amuta (5e), Chanel Asani (5e), Talitha Maraha (5e), Finja Deppe (6b), Nicole Duda (6b), Celine Konert (6b), Sara Müller (6b), Lily Stork (6b)

Kursfahrt nach Rom

Ein Bericht des Lateinkurses Jahrgang 12:

"Nach fünf Jahren anstrengenden Lernens hat unser Lateinkurs aus dem Jahrgang 12 Ende März eine Abschlussfahrt nach Rom gemacht, natürlich nicht nur, um unsere gewonnenen Sprachkenntnisse unter Beweis zu stellen. Nach der Ankunft am Freitag sind wir zur Spanischen Treppe gegangen, an der wir von recht aufdringlichen Straßenhändlern empfangen wurden, die alle die gleichen Powerbanks und Selfiesticks verkauf wollten. Am Samstag ging es in die Vatikanstadt. Erstes Ziel war der Petersplatz.

 

Anschließend ging es in die Vatikanischen Museen. Durch beeindruckende Gemälde, Statuen, riesige Wandteppiche, extravagante Decken und dem Strom aus anderen Touristen, die jede einzelne Kachel und jede Tür fotografiert haben, war es schwierig, als Gruppe zusammen zu bleiben. Nach dem Rundgang in dem Museum ging es noch in den Petersdom, der spektakulär und erstaunlich für alle war, aufgrund seiner schieren Größe und extravaganten Verzierungen.

Weiterlesen ...

Aktuelle Termine

18.06.2019
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Aufführung Literaturkurs
20.06.2019
Fronleichnam
21.06.2019
bewegl. Ferientag
24.06.2019
Beginn Praktikum Q1
24.06.2019
Mündliche Abweichungsprüfungen 10
  • 1
  • 2
  • 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.